Die kontinuierliche Forschung unseres Labors und die Zusammenarbeit mit dem Luft- und Raumfahrtingenieur Roland Sommer führte zur Konstruktion und Herstellung der Tennisschlaeger mit KINETIC SYSTEM. Diese revolutionaere Technologie ist immer noch das einzige wissenschaftlich nachgewiesene System , welches alle Schwingungen im Griff des Schlaegers eliminiert.
Alle medizinischen Fachzeitschriften weltweit empfehlen allen Tennisspielern, die an Epicondylitis leiden, einen Tennisschlaeger Pro Kennex mit KINETIC SYSTEM. Wir haben nie aufgehoert die Technik im Tennisschlaegerbau weiterzuentwickeln. Seit 1976 lassen wir uns von der Evolution inspirieren, die ueber den Stand der Technik hinausgeht und Dank neuer Technologien die Armschonung der Schlaeger zu verbessern.

Wie funktioniert das Kinetic System
Im Rahmen des Schlaegers sind Kapseln eingebaut, in denen sich die Mikrosphaeren bewegen.
In Fase der Ausholbewegung werden die Mikrosphaeren, die in den eingebauten Kapseln enthalten sind, elektromagnetisch aufgeladen - Dank der neuen IONIC Technologie !

Wenn der Ball beim Schlagen auf die Saiten auftrifft, komprimieren sich diese und die Geschwindigkeit des Balles wird annulliert. Die Saiten und der Ball sind nun maximal aufgeladen.
Die Flexibilität des Rahmens und die Schlaegerkopfgeschwindigkeit bestimmen die Beschleunigung des Balles, die mit der folgenden Formel berechnet werden kann:
Kinetische Energie = ½ M (V ²)     

Die Summe aus Geschwindigkeit des Schlaegerskopfes, die Energie aus den Saiten und der Dekompression des Balles bestimmen die Beschleunigung des Balles. Bei Kinetic Schlägern muss zu dieser Beschleunigung noch die Energie der Mikrosphaeren der Kapseln  dazugrechnet werden. Die kinetische Energie / Masse die beim Schlagen des Balles in den Kapseln frei wird.

Aktives Daempfungssystem
Sie wissen, was sie fuehlen nachdem sie den Ball geschlagen. Die Rueckkehr der Schwingungen. Das Kinetic-System eliminiert alle diese Schwingungen vollstaendig. Sie werden einen angenehmen Spielkomfort bemerken und die Ermuedung und der Verschleiss ihres Arms wird drastisch reduziert, wobei die Praezision und die Kraft ihrer Schlaege zunehmen.                                                                                                                                                                             Unmittelbar nachdem der Ball die Saiten des Schlaegers verlaesst, erreichen die Vibrationen den Hoehepunkt und sie spueren diese bei einem Standartschlaeger bis zum Griff. Beim kinetischen System werden diese Vibrationen von den Mikrosphaeren absorbiert und verhindern dass die Vibrationen den Griff beziehungsweise Arm erreichen.

Effizienz:
Das Kinetic-System erhöht den Prozentsatz der gut gespielten Schlaege, auch wenn sie den Ball nicht immer genau in der Mitte treffen. Wenn die Kapseln ihre kinetische Energie auf den Rahmen freigeben  wird das Saitenbett stabiler und der Schlag wird genauer bzw. leistungsfähiger sein. Auch wenn der Ball nicht korrekt in der Mitte der Schlagflaeche getroffen wurde, behaelt er die Flugbahn und bekommt zusaetzliche Beschleunigung durch die Mikrosphaeren in den Kapseln.

Wissenschaftliche Studien verschiedener Institute, z.B. der Deutschen Sporthochschule Köln haben diese einzigartige Technologie bestätigt. Bis heute ist es das einzige dynamische und wirklich effektive System weltweit.
Deutsche Sporthochschule Köln
Institut für Trainings- und Bewegungslehre


Die im Rahmen eingebauten Kapseln

Für weitere Informationen zum Thema Pro Kennex Tennisschläger, Hilfe und Beratung bei technischen Fragen, Modelle und Preise, wenden Sie sich an uns an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!